Start der Feuerwehr Minis

erstellt am: 03.03.2020 um 09:03 | von: Wolfgang Aigner

Nach einer Änderung der Zugangsvoraussetzungen dürfen Kinder nun bereits mit 8 Jahren in der Feuerwehrjugend aktiv werden. Wir haben uns entschlossen den Einstieg sanft und altersgerecht zu gestalten und daher eine eigene Feuerwehr Mini Gruppe gegründet.

Diese hat sich am Sonntag, 1. März 2020, erstmals getroffen. Aktuell sind 6 Kinder angemeldet, 3 haben am ersten Treffen teilgenommen.

Spiel und Spaß steht in dieser Altersgruppe im Vordergrund, die Treffen finden einmal im Monat statt und dauern jeweils 1 Stunde.

Wer Lust hat dabei zu sein, kann sich gerne an unsere Jugendbetreuer wenden. Wir freuen uns über zahlreiche Interessenten.


EINSATZ – Sturmschaden

erstellt am: 24.02.2020 um 08:07 | von: Florian Aigner

Am Sonntag, 23. Februar 2020, wurden wir um 21:52 Uhr per Sirene aufgrund eines Sturmschadens alarmiert. Bereits bei der Alarmierung wurde uns die Information übermittelt, dass eine Baustellenabsicherung auf die Straße gefallen war.

Beim Eintreffen wurde die Einsatzstelle abgesichert und die durch den starken Wind umgeworfenen Absperrzäune von der Straße geräumt. Sicherheitshalber wurden auch die noch stehenden Zaunelemente entfernt und sicher umgelegt.

Die Arbeiten konnten rasch beendet werden und nach einer kurzen Kontrollfahrt die Einsatzbereitschaft nach nicht einmal einer halben Stunde wiederhergestellt werden.


Verstärkung im Lotsen- und Nachrichtendienst

erstellt am: um 08:03 | von: Florian Aigner

Edin Kustura absolvierte am Samstag, 22. Februar 2020, den zweiten Teil des Funklehrgangs in Naarn. In insgesamt zweieinhalb Tagen Theorieunterricht und praktischen Übungen wurde das Grundwissen für den Lotsen- und Nachrichtendienst vermittelt.

Edin konnten den Lehrgang mit der Note „vorzüglich“ abschließen. Mit dieser Ausbildung stellt er eine weitere Verstärkung für die Lotsen- und Nachrichtengruppe dar.

Wir gratulieren zum erfolgreich bestandenen Lehrgang!


EINSATZ – Brand landw. Objekt

erstellt am: 11.02.2020 um 09:01 | von: Florian Aigner

Um ca. halb acht abends wurden wir am Montag, 11. Februar 2020, zu einem Brandeinsatz nach Tobra alarmiert. Dort benötigte die FF Perg Unterstützung durch die Alarmstufe 2.

Am Einsatzort eingetroffen informierte uns die Einsatzleitung, dass ein Teleskoplader im Hof des landwirtschaftlichen Betriebes in Brand stand. Besondere Gefahr galt für die rund 20.000 Küken im Putenstall.

Kurz darauf bekamen wir den Auftrag, die defekte Tragkraftspritze der FF Arbing abzulösen. Außerdem wurde ein Atemschutztrupp zum Atemschutzsammelplatz entsandt, um dort in Bereitschaft zu stehen. Unser Kamerad Florian Aigner war außerdem im Zuge der Einsatzführungsunterstützung in der Einsatzleitung tätig.

Nachdem der Brand unter Kontrolle war und die ersten Kräfte bereits abgezogen wurden, konnten auch die Zubringerleitungen zurückgebaut werden und unsere Unterstützung war nicht mehr notwendig. Im Feuerwehrhaus wurden noch alle Geräte versorgt und die Einsatzbereitschaft konnte nach ungefähr zwei Stunden wiederhergestellt werden. Im Einsatz standen 16 Mann mit beiden Fahrzeugen

Wir bedanken uns bei der FF Perg für die perfekte Zusammenarbeit im Einsatz.

Fotos >>

Bericht FF Perg >>


EINSATZ – Brandmeldealarm Aisting

erstellt am: 17.01.2020 um 06:59 | von: Florian Aigner

Auch der zweite Einsatz des Jahres wurde am Donnerstag, 16. Jänner 2020, durch eine Brandmeldeanalge ausgelöst. Es konnte bereits kurz nach dem Eintreffen am Einsatzort Entwarnung gegeben werden.

Somit konnte der Einsatz rasch wieder beendet werden und die Einsatzbereitschaft nach ca einer halben Stunde wieder hergestellt werden.

Danke an alle im Kamderaden die im Einsatz standen.