logo
logo

90 Jahre – FF Aisting-Furth lädt am 23./24. Juli zum Festwochenende!

erstellt am: 15.06.2022 um 06:55 | von: Florian Aigner

Samstag: Jammed in Furth ab 19 Uhr, Sonntag: Festakt mit Frühschoppen ab 9:00 Uhr

Im Jahr 1932 wurde die Freiwillige Feuerwehr Aisting-Furth gegründet und feiert daher heuer ihr 90-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt die Feuerwehr unter Kommandant HBI Thomas Gusenleitner zu einem Festwochenende nach Furth ein. Die Feierlichkeiten finden von 23. bis 24. Juli auf der Steinbach-Wiese gegenüber des Feuerwehrhauses in Furth statt.

Schwertberg Jammed kommt in den Schwertberger Süden

Als besonderes Highlight kommt das mittlerweile von der DOSTE geführte Format „Schwertberg Jammed“ nach Furth. Musikerinnen und Musiker aus Schwertberg und der Region werden zum Mikro greifen und einen geselligen Abend einstimmen. Musikalisch stehen Rock’n’Roll, Boogie und Blues, u. a. mit Pianofrizz & Band, im Mittelpunkt.

Sonntag mit Feldmesse, Festakt und Frühschoppen

Der offizielle Festakt findet am Sonntag, 24. Juli statt. Ab 9:00 Uhr lädt die FF Aisting-Furth mit der Pfarre zur Feldmesse. Anschließend findet der offizielle Festakt statt und mit einem kulinarischen Frühschoppen wird das Festwochenende beendet. „Wir freuen uns auf viele Besucher aus ganz Schwertberg und auf ein geselliges Fest-Wochenende mit Unterstützern der FF Aisting-Furth“, so Kommandant HBI Thomas Gusenleitner.