logo
logo

Acht neue Leistungsabzeichen

erstellt am: 18.10.2021 um 09:22 | von: Florian Aigner

Am Freitag, 15. Oktober 2021, und Samstag, 16. Oktober 2021, fand die Abnahme der Leistungsprüfung Branddienst im Pflichtbereich Schwertberg teil. Von den vier Feuerwehren Schwertbergs stellten sich insgesamt 13 Gruppen der Herausforderung. Bei der Schlussveranstaltung am Abend im Feuerwehrhaus Schwertberg konnten 71 Kameraden das begehrte Abzeichen entgegennehmen.

Auch von der FF Aisting-Furth war eine Gruppe bei der Abnahme vertreten. Nach der „Gerätekunde“, bei der die Positionen der unterschiedlichen Gerätschaften im Fahrzeug bei verschlossenen Rollos und Türen auf eine Handbreit gezeigt werden müssen, erfolgte die Abwicklung des gezogenen Einsatzbeispiels. Hierbei handelte es sich um einen Holzstapelbrand.

Um die Aufgabe erfolgreich abzuwickeln, wurde die Einsatzstelle abgesichert, die Wasserversorgung aus der Aist hergestellt und die Brandbekämpfung mittels einem B-Rohr durchgeführt. All diese Aufgaben konnten im vorgegebenen Sollzeit-Fenster abgewickelt und so die Abnahme positiv abgeschlossen werden.

Wir gratulieren der Gruppe für die erfolgreiche Teilnahme an der Abnahme. Ein herzlicher Danke gilt an HBM Markus Lindtner, der die monatelange Vorbereitung leitete und somit ein entscheidender Faktor für den Erfolg der Mannschaft war.

Fotos >>