EINSATZ – Aufräumen nach Verkehrsunfall

erstellt am: 17.04.2019 um 07:17 | von: Florian Aigner

Am Dienstag, 16. April 2019, wurden wir gegen halb vier nachmittags zu einem Einsatz auf die B3 gerufen. Ein von der L1415 in Richtung Perg abbiegender PKW war mit einem aus Fahrtrichtung Perg kommenden Fahrzeug kollidiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war bereits ein Abschleppunternehmen vor Ort. Somit beschränkten sich die Aufgaben in das Binden der ausgelaufenen Betriebsmittel und dem Absichern der Unfallstelle. Aufgrund der Uhrzeit kam es vorübergehend zu starken Verzögerungen im nachfolgenden Verkehr.

Nach rund einer Stunde Arbeit konnten die sieben Einsatzkräfte mit den beiden Fahrzeugen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Die Einsatzbereitschaft war um 16:26 wieder hergestellt.

Bericht Foto Kerschi >>