Ein Stück Feuerwehrgeschichte!

erstellt am: 26.11.2018 um 13:01 | von: Florian Aigner

Lange wurde dieser Tag geplant. Am Sonntag, 25. November war es endlich soweit: eine eigene Feuerwehrfahne für die FF Aisting-Furth wurde geweiht.

Dazu marschierte der Festzug vom Marktplatz zur Kirche. Angeführt wurde dieser von den Fahnen des Schützenvereins Perg, der Aiserbühne Schwertberg, und der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Schwertberg, Poneggen und Haid.

Im Anschluss an die schwungvolle Messe, welche aufgrund des Christkönigssonntag von der katholischen Jugend gestaltet wurde, fand am Pfarrplatz die Weihe der Fahne statt. Im Zuge dieser wurde auch unsere Fahnenpatin Katharina Lumetsberger für die langjährige Unterstützung unserer Wehr von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Lindner mit dem Bezirks-Verdienstzeichen in Gold geehrt.
Nach dem erfolgten Fahnengruß mit den vertretenen Gruppierungen lud Kommandant HBI Wolfgang Aigner alle anwesenden ins Pfarrheim. Dort klang die Feier unter der musikalischen Begleitung durch „D‘Aushüfn“ gemütlich aus.

Wir bedanken uns herzlich bei unserer Fahnenpatin für die großzügige Unterstzützung über all die Jahre. Weiters bedanken wir uns bei allen Vereinen und Organisationen die dem Fest beiwohnten und es zu einem unvergesslichen Ereignis in unserer Feuerwehrgeschichte machten.