Technische Hilfeleistung

Neben der Brandbekämpfung übernimmt die Feuerwehr auch immer mehr Aufgaben der technischen Hilfeleistung. Durch zunehmenden Verkehr und starke Unwetter gibt es auch ohne hydraulischem Rettungsgerät ein breites Tätigkeitsfeld im technischen Bereich.

Schmutzwasserpumpe

Zur Hilfeleistung bei Hochwassereinsätzen wurde diese Schmutzwasserpumpe als Stützpunktgerät vom Bezirksfeuerwehrkommando an die FF Aisting-Furth übergeben. Sie kann im Bedarfsfall über die Bezirkswarnstelle Perg angefordert werden. Die Inbetriebnahme am Einsatzort erfolgt durch ausgebildete Kameraden der Stützpunktfeuerwehr.

Modell: PT 3
Hersteller: Wacker
Saughöhe: 7,6 m
max. Fördermenge: 1.515 l/min
max. Feststoffdurchmesser: 38 mm
Übergabedatum: 19. Jänner 2009

Nasssauger

Ebenfalls für den Unwettereinsatz übernahm die FF Aisting-Furth einen Nasssauger. Mit diesem ist es möglich auch kleinste Mengen Wasser abzusaugen.

Marke: Stangl
Type: WSP2000
Gewicht: 54 kg
Behälter: 45 Liter
Pumpenleistung: 300 l/min
Förderhöhe: 9 m

Stromerzeuger

Um an der Einsatzstelle Scheinwerfer, Pumpen und andere elektrisch betriebenen Geräte einsetzen zu können, wird das Notstromaggregat verwendet. Dabei wird mittels Verbrennungsmotor elektrische Energie erzeugt. Im Bedarfsfall kann der Stromerzeuger auch dem Fahrzeug entnommen werden und getragen werden.

Hersteller: Rosenbauer
Leistung: 15 kVA
Kraftstoff: Benzin

Motorsäge

Nach starken Stürmen ist es immer wieder notwendig Verkehrswege von Bäumen und Ästen zu befreien. Weiters kann auch der Weg zu einer Wasserentnahmestelle durch Büsche und Sträucher versperrt sein. Um dies zu meistern kommt die Motorsäge zum Einsatz. Diese wird von geschultem Personal, das mit entsprechender Schutzbekleidung ausgerüstet ist, bedient.

Hersteller: Stihl
Modell: MS 260
Schwertlänge: 40 cm
Leistung: 2,6 kW (3,5 PS)
Hubraum: 50,2 cm³
Leerlaufdrehzahl: 2800 U/min
Gewicht: 4,8 kg

Rangierwagenheber

Um bei Verkehrsunfällen Fahrzeuge bewegen zu können die nicht mehr fahrbar sind kommen die Rangierwagenheber zum Einsatz. Damit werden die Räder angehoben und das Fahrzeug kann auf den Rollen der Wagenheber geschoben werden.

Hersteller: RP Tools
Maximale Reifenbreite: 300 mm
Maximale Spreizung: 540 mm
Tragfähigkeit je Heber: 750 kg