Auftakt LPR-BD

erstellt am: 01.02.2018 um 10:55 | von: Florian Aigner

Die Leistungsprüfung Branddienst (LPR-BD) wurde mit 1. Jänner 2018 vom Landesfeuerwehrverband OÖ eingeführt, um, ähnlich wie im Bereich der technischen Hilfeleistung (THL), einen Anreiz zu schaffen die Kenntnisse und Tätigkeiten für die Brandbekämpfung zu üben und die Qualität der Ausbildung zu überprüfen bzw. zu optimieren. Dies soll abseits des traditionellen Bewerbswesens und den dort stattfindenden Zeitenjagten geschehen.

Auch unsere Wehr wird sich dieser neuen Herausforderung stellen. So fand am Mittwoch, 31. Jänner 2018, im Rahmen der ersten Monatsübung im neuen Jahr eine Auftaktveranstaltung zu diesem Thema statt. Zugskommandant BI Georg Luftensteiner und HBM Markus Lindtner informierten die Teilnehmer über die Richtlinie, die Voraussetzungen um teilnehmen zu dürfen sowie, soweit bekannt, den Ablauf der Abnahme.

Im Anschluss an diesen informativen Theorieteil, wurde auch gleich praktisch geübt und das Thema Gerätekunde näher betrachtet. Dabei wurden von jedem Kameraden Kärtchen mit Gerätenamen gezogen. Deren Position musste anschließend im Fahrzeug bei geschlossenem Geräteraum gezeigt werden.

Herzlichen Dank an Georg und Markus für die Vorbereitung der Schulung und uns allen gutes Gelingen!

Fotos >>