Bewerb in Haid

erstellt am: 17.06.2017 um 21:29 | von: Florian Aigner

Inetwa eine Stunde nachdem der morgentliche Einsatz beendet war, machte sich unsere Jugendgruppe auf den Weg nach Haid, um dort den Abschnittsbewerb zu bestreiten. Wie bereits bei den letzten Bewerben wurde auch dieser in Kooperation mit der Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Poneggen absolviert.

Bereits beim Löschangriff in Bronze konnte die Gruppe mit einer starken Laufzeit aufzeigen. Leider schlich sich hier der Fehlerteufel ein, wodurch fünf Strafstekunden zu verbuchen waren. Auch in Silber war, mit etwas Glück bei der Startnummernauslosung, eine gute Laufzeit möglich. Doch auch hier wurden zu viele Fehler begangen, wodurch man mit 40 Strafsekunden nicht mehr um die vordersten Plätze mitkämpfen konnte.

Beim Staffellauf setzte leider die Fehlerserie fort. So wanderten auch hier je zehn zusätzliche Sekunden auf das Konto. Somit reichte es, trotz überzeugender Laufzeiten, nur für die Ränge 7 und 10.

Ergebnisliste >>
Fotos >>


Fronleichnamsprozession

erstellt am: 16.06.2017 um 16:45 | von: Wolfgang Aigner

Am 16.06.2017 fand die Fronleichnamsprozession der Pfarre Schwertberg statt. 45 Feuerwehrmänner der 4 Wehren unseres Pflichtbereichs nahmen uniformiert teil und trugen so zum festlichen Rahmen der Feierlichkeiten bei. Parallel stellen die FF Aisting-Furth 5 Verkehrsregler für den Sicherungsdienst ab. Danke an alle Kameraden für die gemeinsame Ausrückung.


Lageführungsübung in Windegg

erstellt am: 07.06.2017 um 08:20 | von: Florian Aigner

Die letzte Funkübung vor der Sommerpause wurde von den Feuerwehren Schwertberg und Winden-Windegg in Form einer Lageführungsübung vorbereitet. Angenommen wurde dabei der Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Windegg.

Als Besonderheit wurden bei dieser Übung nicht die Feuerwehrfunkgeräte, sondern gewöhnliche Walkie-Talkies verwendet. Dadurch konnte jede Feuerwehr für sich arbeiten ohne von den anderen Gruppen beeinflusst zu werden.

Im Zuge der Übung musste ein kompletter Einsatz als Planspiel abgearbeitet werden. Dabei standen die Dokumentation der Lage und das Führen des Einsatzprotokolls im Vordergrund. Dies konnte von den sechs teilnehmenden Kameraden optimal gelöst werden.

Wir bedanken uns bei den Feuerwehren Schwertberg und Winden-Windegg für die hervorragende Vorbereitung der Übung.

Fotos >>


Technische Einsatzübung

erstellt am: 01.06.2017 um 13:03 | von: Florian Aigner

Unter dem Einsatzstichwort „Personenrettung“ fuhren wir am Mittwoch, 31. Mai 2017, zur Monatsübung aus. Angenommen wurde eine regungslose Person auf einem Dach. Der Zugang war lediglich von einer Seite möglich. Zusätzlich herrschte aufgrund des angenommen rutschigen Untergrund Absturzgefahr.

Der Gruppenkommandant lies nach der Erkundung der Lage zwei Kameraden mittels Höhenrettungsset sichern, um so das Dach betreten zu können. Beim Opfer angelangt wurde eine Crashrettung mittels Korbschleiftrage durchgeführt.

Als zweites Szenario wurde die Rettung aus einem Schacht geübt. Dazu stiegen zwei Retter über die Leiter nach unten in den Schacht und die Person wurde wieder mittels Korbschleiftrage über die Leiter gerettet.

Fotos >>


Lotsendienst Erstkommunion

erstellt am: 25.05.2017 um 18:35 | von: Florian Aigner

Damit die Prozession der Erstkommunion in Schwertberg sicher durchgeführt werden konnte, trafen sich fünf Kameraden der Lotsengruppe um den Verkehr zu regeln. Dazu wurden der Marktplatz, der Heimstätteweg sowie Teile der Friedhof- und der Schacherbergstraße vorübergehend gesperrt.

Nachdem der Festzug in die Kirche eingezogen waren, konnten wieder alle Verkehrswege freigegeben und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Wir bedanken uns bei allen Verkehrsteilnehmer für ihre Geduld und ihr Verständnis und beglückwünschen alle Erstkommunikaten.